1-1 Spiel: Angriffe und Konter im Wechsel

Dieses Spiel trainiert die geistige Flexibilität. Die Partner attackieren und verteidigen in einem endlosen Fluss.
Aufgepasst: Bevor ihr diese Übung versucht, solltet ihr ausgiebig zumindest das einfache Versetzen und Kontern aus allen Winkeln trainiert haben.

Euer Ziel bei diesem Spiel sollte sein, die Pausen zwischen Versetzen und Gegenangriff zu minimieren, so dass ihr nicht mehr aktiv nachdenken müsst um euch für einen geeigneten Gegenhau zu entscheiden.

Die Übung sollte deswegen langsam aber flüssig, ohne Stocken ausgeführt werden. Die Geschwindigkeit kommt dann mit der Zeit von alleine.

Fundamentals

1-1 Spiel: Angriffe und Konter im WechselGrundlegendes1-1 Spiel: Angriffe und Konter im Wechsel

attention
GET YOUR PREMIUM ACCOUNT NOW
to watch this video and see this technique explained in detail