Viererablauf

Der Viererablauf lehrt dich, die richtige Mensur einzuhalten und flüssige Bewegungsabläufe mit dem Schwert auszuführen, sowohl beim Attackieren als auch bei den Versatzungen.

Durch die Kombination der vier Grundhaue (Angriffe, offensiv) und der vier Standardversatzungen (Paraden, passiv) kannst du sämtliche Aspekte der Einzeltechniken koordinieren: Schritte, Handarbeit, Distanz, Timing.

Einfache Abläufe sind Szenarien von aufeinanderfolgenden Angriffen und Zähler, die von zwei Fechtern zum gegenseitigen Lernen durchgespielt werden.

ViererablaufEinfache AbläufeViererablauf

attention
GET YOUR PREMIUM ACCOUNT NOW
to watch this video and see this technique explained in detail